Menu
Menü
X

Gottesdienste in der Marienkirche

2.8. / 10:00 Uhr
8. Sonntag nach Trinitatis
Gottesdienst
Pfarrerin im Ehrenamt Renate Zingler
Kollekte: Mein Dorf in Mali

9.8. / 10:00 Uhr
9. Sonntag nach Trinitatis
Gottesdienst
Prädikantin in Ausbildung Christine Mährle
Kollekte: Ev. Verein für Jugendsozialarbeit in Frankfurt am Main

16.8. / 10:00 Uhr
10. Sonntag nach Trinitatis
Gottesdienst
Prädikant Alexander Boxan
Kollekte: Konfirmandenarbeit

17.8. / 16:00 Uhr
Ökumenische Segensfeier zur Einschulung
Pfarrerin Ute Pietsch, Pastoralreferentin Andrea Rockermeier
Katholische Kirche Maria Rosenkranz, Wilhelmshöher Straße 67
Wegen der Pandemie benötigen wir Ihre Anmeldung mit Personenzahl
unter m.fladung@stjosef-frankfurt.de
Kollekte: Unterstützung der Partnerkirchen in Ruanda und Ghana

23.8. / 10:00 Uhr
11. Sonntag nach Trinitatis
Gottesdienst
Pfarrerin Ute Pietsch
Kollekte: Stiftung zur Bewahrung kirchlicher Baudenkmäler in Deutschland (Stiftung KiBa)

30.8. / 10:00 Uhr
12. Sonntag nach Trinitatis
Gottesdienst
Pfarrerin Ute Pietsch
Kollekte: Gemeindebrief

6.9. / 10:00 Uhr
13. Sonntag nach Trinitatis
Gottesdienst
Prädikant Erich Rückl
Kollekte: Für die Einzalfallhilfe der regionalen Diakonie (Diakonie Hessen)

13.9. / voraussichtlich 9:30 Uhr und 12:00 Uhr
14. Sonntag nach Trinitatis
Feier der Konfirmation
Pfarrerin Ute Pietsch und Team
Kollekte: Schularbeit für Flüchtlingskinder in Jordanien

20.9. / 10:00 Uhr
15. Sonntag nach Trinitatis
Gottesdienst „… eure Alten sollen Träume haben“
Pfarrerin Melanie Lohwasser, Pfarrerin im Henry und Emma Budgestift
und Pfarrerin Ute Pietsch
Kollekte: Arbeit der Diakonie Hessen

27.9. / 10:00 Uhr
16. Sonntag nach Trinitatis
Gottesdienst
Pfarrer*in N. N.
Kollekte: Seelsorge Hufelandhaus

4.10. / 10:00 Uhr
17. Sonntag nach Trinitatis
Erntedankfest – Gottesdienst mit Kindern und Erwachsenen
Pfarrerin Ute Pietsch und Team
Kollekte: Brot für die Welt 

Maßnahmen zum Infektionsschutz

Bitte halten Sie einen Abstand von mindestens 1,5 m ein.
Bitte tragen Sie Mund-Nasen-Masken. Die Masken dürfen abgenommen werden, wenn alle Gottesdienstbesucher*innen ihre Plätze eingenommen haben.
Benutzen Sie nur die Sitzplätze mit grauem Sitzpolster.
Bitte sitzen Sie einzeln. Ausnahme: zwei Personen aus einem Haushalt dürfen direkt zusammensitzen. Beachten Sie jedoch den Abstand zu anderen Personen. Kommen mehr als zwei Personen aus einem Haushalt, bitten wir darum, dass sie sich aufteilen.
Um Abstände im Mittelgang einzuhalten, belegen wir die Bänke von vorne nach hinten.
Bis auf weiteres verzichten wir auf gemeinsames Singen und auf die Feier des Abendmahls. Sie benötigen kein Gesangbuch.
Achten Sie besonders beim Betreten und Verlassen der Kirche auf den erforderlichen Mindestabstand.

 

 

top